Wohnpark am Proviantbach Augsburg

Wohnfläche

7600 m2

Nutzfläche

1300 m2

Planungs- und Bauzeit

1996 – 1998

Leistungsphasen

1 – 5

Auftraggeber

Klaus Wohnbau GmbH Augsburg

Projektinfos

Ziel war die Entwicklung einer mit den vorhandenen, emittierenden Einrichtungen verträglichen Wohn- und Mischgebietsnutzung für eine Teil- fläche eines bestehenden, aber als nicht realisierungsfähig erachteten, Bebauungsplanes. Eine neue Brücke über den  Proviantbach zerstreute die Bedenken hinsichtlich der Erschließung. Mit einem Teilbereich, nur für Müll- und Rettungsfahrzeuge befahrbar, wird unerwünschter Schleichverkehr verhindert und gleichzeitig neue Fuß- und Radwegeverbindungen gerade für die bestehenden Wohngebiete eröffnet. Ein langgestreckter, 4-geschossiger Gebäuderiegel in geschlossener Bauweise mit gemischten Nutzungen dient zur Abschirmung der Lärm- und Geruchsemissionen des Schlacht- und Viehhofes. Eine vorgelagerte, teppichartige, 2-geschossige Bebauung mit nach Süden orientierten Freibereichen und nahezu öffnungslosen Nord- und Westseiten reagiert ebenfalls auf die vorhandene Emissionslage und ermöglicht zudem alternative Wohn- und Grundrissformen.


zurück

 

Schulze Architekten

Werner-Haas-Straße 6 + 86153 Augsburg + Tel 0821 560 01 0 + Fax 0821 560 01 56

info@schulze-architekten.eu + Impressum + Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden